• >


    Feuerabendtermine

    22. September 2018 / 18 Uhr / vor dem Herner Rathaus

    (Ersatztermin bei schlechtem Wetter: 29. September 2018)


  • >

     


    Ein Abend voller Wow-Effekte

    vor der Kulisse des historischen Rathausensembles

     


  • >

    „Großartiges Event, tolle Menschen, gute Laune, geile Bands, wunderschöne Feuerwerke. Wat willse mehr! Wir sehen uns 2018.“

    Jörg Froese via Facebook

  • >


    Die Feuerwerke

    Vier Tonnen Material, 3.000 Zündpunkte, 15.000 Effekte – vier musiksynchrone Feuerwerke sorgen für Gänsehaut!


     

     

Rueckblick auf den fuenften Feuerabend

Das Programm zum FEUERABEND 2018 als Download:

Anreise und Parken

Mit Bus und Bahn
Lassen Sie Ihr Auto einfach stehen und fahren Sie mit dem Bus zum Feuerabend.
Von diesen Haltestellen sind es nur wenige Gehminuten bis zum Herner Rathaus:
- Archäologie-Museum / Kreuzkirche
- Kulturzentrum
- Herne-Mitte


Die Straßen rund um das Rathaus werden ab nachmittags bis in die Nacht großräumig gesperrt.
Daher wird die Haltestelle „Sparkasse“ in dieser Zeit nicht angefahren.

Nach dem letzten Feuerwerk nach Hause:
Linie 311 in Richtung Castrop Münsterplatz: 0.23 Uhr ab Haltestelle „Archäologie-Museum / Kreuzkirche“
Linie 362 in Richtung Wanne-Eickel HBf: 0.22 Uhr ab Haltestelle „Kulturzentrum“
Linie 362 in Richtung Herne Bf: 0.42 Uhr ab Haltestelle „Herne Mitte“
Linie NE31 in Richtung Herne Bf über Sodingen – Holthausen-Börnig – Horsthausen Süd:
0.50 Uhr ab Haltestelle „Archäologie-Museum / Kreuzkirche“
Linie NE33 in Richtung Herne Bf über Holsterhausen – Solbad – Wanne-Eickel Hbf – Baukau:
0.50 Uhr ab Haltestelle „Kulturzentrum“

Weitere Fahrplanauskünfte finden Sie unter www.hcr-herne.de

Mit dem Auto
Bitte nutzen Sie folgende Parkplatzmöglichkeiten:
- Parkhaus Q-Park Am Verweilplatz, Poststraße 22
- Parkhaus Q-Park am Kino, Museumsstraße 2
- Parkhaus Q-Park City Center, Bahnhofstraße 7